+
Bei einem Sonnebrand kühlt Quark die Haut. Foto: Jens Schierenbeck

Zu viel Sonne: Haut mit Quark und Aloe Vera pflegen

Da war das Sonnenbad doch etwas zu ausgiebig: Die Haut ist rosa-rot und brennt ein bisschen. Was hilft nun? Hausmittel sind eine einfache und preiswerte Lösung.

Bremen (dpa/tmn) - Ein Sonnenbrand muss gelöscht werden. Die Haut braucht dafür Abkühlung und Feuchtigkeit. Betroffene können zu einfachen Hausmitteln greifen oder zu Produkten mit speziellen Inhaltsstoffen.

Der Visagist Michael Hannemann aus Bremen hat Tipps für sonnengereizte Haut: Er rät zu Produkten mit Aloe Vera. Sie kühlen und spenden gleichzeitig Feuchtigkeit. Auch Produkte mit dem Inhaltsstoff Bisabolol seien hilfreich. Ein Haushaltmittel wie Quark kühlt ebenfalls, hat aber keine feuchtigkeitsspendende Wirkung.

Hannemann empfiehlt außerdem sogenannte Vliesmasken: Sie sind wie ein Schaumpapier, das in Flüssigkeit getränkt ist. "Das kühlt sehr schön nach." Oft enthält die Maske auch Aloe Vera. Ist die Haut mehr als nur ein bisschen gerötet, löst sich schon etwas ab oder hat sogar Blasen, empfiehlt Hannemann aber den Gang zum Arzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kann Helene Fischer überhaupt singen? Das meint eine Expertin
Helene Fischer hat den Schlager in Deutschland verändert. Mit ihren Mega-Bühnenshows bricht die Künstlerin Rekorde. Doch kann die 33-Jährige wirklich gut singen? 
Kann Helene Fischer überhaupt singen? Das meint eine Expertin
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer mit freizügiger Wow-Aufnahme bei Instagram - und es wird wohl noch heißer
Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik
Tim Mälzer hat sich bei Dreharbeiten verletzt. Am Set zur ProSieben-Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ in Prag hat sich der TV-Koch verbrannt und musste in …
Tim Mälzer: TV-Koch bei Dreharbeiten für Pro7-Show verbrannt - Klinik
Tim Mälzer bei Dreharbeiten für TV-Show leicht verletzt
Schock für Tim Mälzer: Der TV-Koch hat sich laut "Bild" am Set einer Fernsehshow am Gesicht verletzt.
Tim Mälzer bei Dreharbeiten für TV-Show leicht verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.