Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM

Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM
+
Randi Zuckerberg, Schwester des Facebook-Firmengründers, plant eine TV-Serie

Schwester von Zuckerberg plant TV-Serie

New York - Die Schwester des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg arbeitet gemeinsam mit dem US-Sender Bravo an einer Fernsehserie über die Internet-Branche.

Die Show unter dem vorläufigen Titel “Silicon Valley“ begleite junge Unternehmer auf der Suche nach dem “nächsten großen Ding“. Einer kurzen Vorschau auf der Bravo-Website zufolge geht es dabei gleichermaßen ums Trinken, um das Fahren schneller Autos und um das Prahlen mit Geld.

Wann die erste Folge ausgestrahlt werden soll, wurde zunächst nicht bekannt gegeben. Die frühere Facebook-Marketingchefin Randi Zuckerberg hatte das Unternehmen ihres Bruders im vergangenen Jahr verlassen.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Lilly Becker zeigt sich nach der Trennung von Boris Becker oben ohne. "Weil ich es kann", kommentiert sie.
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Früher oder später zieht es deutsche Schauspieler nach Hollywood. Nicht immer mit durchschlagendem Erfolg.
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Klassische Schnulzen und Helene Fischer? Das war einmal! Bei ihrer Stadion-Tournee erwartet die Konzertbesucher viel mehr Elektro, Beats und harte Bässe statt Schlager.
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen
Schnipp schnapp - Haare ab. Manchmal braucht es eine Veränderung im Leben. Das dachte sich auch „Alles was zählt“-Schauspielerin Juliette Greco und ließ sich eine freche …
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.