"Zürcher Pioniergeist" verändert die Welt

Zürich (dpa) - Die WC-Ente, der Dampfkochtopf oder die Wäschespinne - und wer hat's erfunden? Ein Züricher!

Der Schweizer Wissenschaftsjournalist Beat Glogger stellt in seinem Buch "Zürcher Pioniergeist" (derzeit nur in der Schweiz erhältlich) 60 Männer und Frauen in Porträts vor, die mit ihren Ideen Wissenschaft, Gesellschaft, Technik oder Kultur vorangebracht haben. Auch der Harfenpionier Andreas Vollenweider, die frühere Eiskunstläuferin Denise Biellmann oder der Schöpfer der Computersprache Pascal, Nikolaus Wirth, kommen darin vor. Sie belegen, dass der Erfindergeist in der Schweiz weit über die aus der Werbung bekannten Hustenbonbons hinausgeht.

Als nächstes Projekt plant Glogger eine Ausgabe des Buches über Pioniere aus Basel.

Pioniergeist

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht auch an Bülent Ceylan nicht vorbei. In das Dschungelcamp aber will er niemals gehen.
Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare