Sexy oder seltsam?

Zurück in die 90er: Robbie Williams neuer Look

  • schließen

Cannes - Die 90er waren für Sänger Robbie Williams eine erfolgreiche Zeit. Nur sein Style ließ damals sehr zu wünschen übrig. Umso mehr verwundert die Zeitreise, die jetzt seine Frisur gemacht hat.

Ein schriller Vogel war Robbie Williams (41) ja schon zu seinen "Take That"-Zeiten. Nun präsentierte sich der Sänger bei den Filmfestspielen in Cannes mit einem neuen Style, der stark an alte Zeiten erinnert: Platinblond und hochgegelt, an den Seiten kurz und dunkel. Dieser Look lag mal voll im Trend. Damals, in den 90er Jahren.

Schon seit Tagen knutscht, kuscheln und küsst sich Robbie Williams mit seiner Frau Ayda Fields (35) über die roten Teppiche in Cannes. Begleitet von einer wahren Tweet-Flut auf dem offiziellen Kanal des 41-Jährigen. Ein deutliches Zeichen an die Öffentlichkeit, dass auch nach fünf Jahren Ehe und den fiesen Gerüchten zum Trotz alles in Ordnung ist zwischen ihnen.

Wer bei den anderen Superstars und Sternchen, die sich derzeit in Cannes noch tummeln, gerne mal hinter den Kulissen Mäuschen spielen will, sollte beim Instagram-Profil von Fotograf Greg Williams vorbeischauen. Der Fotograf ermöglicht fast schon intime Einblicke: Während Natalie Portman ihre High-Heel geschundenen Füße am Strand kuriert, schaut Robbie Williams seiner Frau nur mit einem Handtuch bekleidet beim Styling zu.

https://instagram.com/gregwilliamsphotography

vf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
It-Girl Sophia Thomalla (28) nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt stets gerade heraus, wie sie denkt. Mit Komikerin Carolin Kebekus (38) hat sie scheinbar noch eine …
Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Rätsel: Wo ist das? Man hat es schön gemütlich, ist aber nicht zu Hause. Man ist mit vielen zusammen, und doch zu zweit allein. Keiner quatscht dazwischen oder versperrt …
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen
Auch die Royals sind zuhause ganz normale Menschen mit ganz normalen Spitznamen. Fernab der Öffentlichkeit nennen sie sich unter anderem sogar „Würstchen“.
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.