+
Die Backstreet Boys (2014) kommen wieder - zumindest als Konserve. Foto: Malte Christians

Zurück in die Zukunft - 90er-Hits erobern Tanzflächen

Hamburg (dpa) - Bauchfreie Tops, neonfarbene Sportjacken und poppige Töne: Die 90er Jahre waren nicht nur schrill, sondern auch laut. So laut, dass man sie heute noch hören kann. Und zwar auf Hamburgs Tanzflächen an der Reeperbahn.

Denn in den vielen kleinen Bars in den Seitengassen rund um die Amüsiermeile ist das Nineties-Fieber ausgebrochen. Statt zu aktuellen Songs, tanzt dort das Partyvolk zu altbekannten Hits der Backstreet Boys, Spice Girls und anderen. Ein großer Vorteil im Vergleich zu den ebenfalls angesagten Elektro-Partys: Man kann bei den Ohrwürmern aus den 90ern mitsingen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare