+
Brant Daugherty stößt zur "Fifty Shades"-Stammbesetzung.

Dritter Teil

Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 

Los Angeles - Die Besetzung um Jamie Dornan (33) als Geschäftsmann Christian Grey und Dakota Johnson (26) als Studentin Anastasia Steele im dritten Teil von "Fifty Shades of Grey" wächst weiter an.

Nach Kim Basinger (62, "L.A. Confidential") stößt nun auch Serien-Star Brant Daugherty (30, "Pretty Little Liars") zu "Fifty Shades Freed" neu hinzu, wie das Branchenportal "Deadline.com" berichtet. Er soll eine Bodyguard-Figur namens Sawyer spielen.

Der dritte Teil der Sado-Maso-Romanze soll im Februar 2018 in die Kinos kommen. Gedreht wird noch in diesem Jahr, gleich im Anschluss an die Dreharbeiten für "Fifty Shades Darker" in Paris und Vancouver. James Foley ("House of Cards", "Verführung einer Fremden") übernimmt die Regie.

"Fifty Shades of Grey" - Der Cast wächst:

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
In wenigen Wochen heiratet Prinz Harry seine Meghan. Aber die Schauspielerin ist bereits jetzt vor den Traualtar getreten.
Meghan Markle feiert TV-Abschied mit Hochzeit
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Geben Kate und William heute endlich den Namen bekannt?
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Bei dem Rapper Kanye West darf man sich immer auf eine Überraschung gefasst sein. Twitter ist für den Rapper dabei ein geliebtes Instrument, um seine Meinung zu sagen. …
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen
Kanye West lobt den US-Präsidenten auf Twitter - seine Ehefrau Kim Kardashian ist darüber alles andere als erfreut.
Kanye West bezeichnet Trump als Bruder - und wird von Kim Kardashian zurückgepfiffen

Kommentare