Zwei Gratis-Konzerte reichen Lady Gaga

Sydney - Zweimal hat Lady Gaga ihre Fans in Australien mit kostenlosen Konzerten überrascht, einen dritten Gratis-Auftritt soll es aber nicht geben.

Die Polizei bat Fans, am Mittwochabend nicht in die Innenstadt Sydneys zu kommen - Lady Gaga gibt dort ein privates Konzert vor geladenen Gästen. Die Popsängerin werde sich weder davor noch danach öffentlich zeigen und das Konzert werde auch nicht auf Leinwände übertragen, teilte die Polizei mit. Am Montag zog Lady Gaga mehr als 1.000 Fans zu spontanen Konzerten in Sydnyer Schwulenclubs, zu denen sie auf Twitter eingeladen hatte.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Neue Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte

Kommentare