+
Dr. Richelle Cooper bestätigte die Vorwürfe.

Notärztin bestätigt Vorwürfe gegen Jackson-Arzt

Los Angeles - Eine Notärztin hat im Prozess gegen den früheren Leibarzt Michael Jacksons den Vorwurf der Unterschlagung medizinisch wichtiger Informationen bestätigt.

Notärztin Dr. Richelle Cooper hat im Prozess gegen den früheren Leibarzt Michael Jacksons den Vorwurf der Unterschlagung medizinisch wichtiger Informationen bestätigt. Am Todestag des Popsängers habe der Angeklagte Conrad Murray ihr gegenüber seine Verabreichung des starken Betäubungsmittels Propofol mit keinem Wort erwähnt. Für Jacksons Tod habe sie daher zunächst keine Erklärung gehabt.

In der vergangenen Woche hatten vor dem Gericht in Los Angeles bereits mehrere Sanitäter als Zeugen ausgesagt, Murray habe die Verwendung des Mittels nicht angegeben. Dem Arzt wird fahrlässige Tötung vorgeworfen, weil er Jackson im Juni 2009 eine Überdosis des Anästhetikums verabreicht haben soll.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare