Zweiter Sohn für Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Los Angeles - Die amerikanische Popsängerin Gwen Stefani (38) und ihr Ehemann, der britische Rocker Gavin Rossdale (42), sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, brachte die No-Doubt-Sängerin das Baby, einen Jungen, am Donnerstag in Los Angeles zur Welt. Sie wollten ihr zweites Söhnchen Zuma Nesta Rock Rossdale nennen, hieß es. Ihr erstes Kind, Kingston James McGregor, war im Mai 2006 geboren worden. Die Eltern sind seit sechs Jahren verheiratet. Der britische Musiker hat bereits eine erwachsene Tochter, Daisy Lowe, aus seiner früheren Beziehung mit der Designerin Pearl Lowe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare