+
Zdob si Zdub aus Moldawien

Zweites Halbfinale ESC: TV-Quoten steigen etwas

Berlin - Das Interesse des Fernsehpublikums am Eurovision Song Contest (ESC) in Düsseldorf ist ein wenig gestiegen.

Das zweite Halbfinale, in dem sich erneut zehn von 19 Ländern für das Finale am Samstag qualifizierten, verfolgten am Donnerstagabend ab 21 Uhr in der ARD 3,36 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 12,4 Prozent und lag damit knapp unter dem Senderschnitt von 12,7 Prozent.

In der meist nur für die Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren betrug der Marktanteil sogar 14,4 Prozent - für die ARD ein ungewöhnlich hoher Wert. Das erste Halbfinale hatte am Dienstag auf ProSieben 2,05 Millionen Zuschauer (7,9 Prozent/12,7 Prozent bei den Jüngeren) angezogen.

dpa

Eurovision-Finale: Lena und ihre Konkurrenten

Eurovision-Finale: Lena und ihre Konkurrenten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen

Kommentare