+
Zweites Kind für "Kick Ass"-Star Johnson und Taylor-Wood

Zweites Kind für "Kick Ass"-Star Johnson und Taylor-Wood

Los Angeles - Die britische Künstlerin und Regisseurin Sam Taylor-Wood (44) und der 23 Jahre jüngere “Kick Ass“-Star Aaron Johnson erwarten das zweite Kind.

Ein Sprecher der Filmemacherin bestätigte der US-Zeitschrift “People“ am Freitag die Schwangerschaft. Das verlobte Paar hat eine einjährige Tochter namens Wylda Rae. Die Beziehung machte zu Beginn wegen des großen Altersunterschiedes Schlagzeilen. Taylor-Wood tat dies im vorigen Jahr als “sexistisch“, ab. Niemand würde sich aufregen, wenn ein Mann mit einer deutlich jüngeren Frau zusammen ist, beschwerte sie sich in einem Interview mit der Zeitschrift “Harper's Bazaar“. Die Regisseurin hatte den Schauspieler 2009 als Hauptdarsteller für ihren Streifen “Nowhere Boy“ über die Jugendjahre des Ex-Beatles John Lennon ausgesucht. Zu Beginn der Dreharbeiten durchlief Taylor-Wood eine bittere Scheidung von dem Galeristen Jay Jopling, mit dem sie zwei Töchter hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare