Die zwölf Geschworenen im Jackson-Prozess

- Santa Maria - Ein 21-jähriger Student im Rollstuhl, eine 50jährige Pferdetrainerin und eine Urgroßmutter waren unter den zwölf Geschworenen, die über Michael Jacksons Schicksal befunden haben. Acht Frauen und vier Männer zwischen 20 und 79 Jahren mussten sich nach rund dreimonatigen Zeugenaussagen auf ein einstimmiges Urteil einigen.

<P>In einem fensterlosen Beratungsraum im Gericht von Santa Maria tagten sie täglich sechs Stunden. Während des Prozesses hatte ihnen der Richter striktes Stillschweigen auferlegt. Nach Feierabend durften die Juroren nach Hause zurückkehren, aber dort mit niemandem über den Fall sprechen.<BR><BR>Acht Geschworene haben Kinder. Ein Juror war vor vielen Jahren auf Jacksons Neverland-Ranch zu Gast. Eine 45-jährige Frau bekannte sich als Fan von Jacksons Musik. In dem von Weißen dominierten Gremium gab es neben einer Asiatin drei Geschworene hispanischer Abstammung, aber keinen Afroamerikaner. Dies entspricht weitgehend der Bevölkerungsstruktur im Bezirk von Santa Maria, wo Schwarze mit zwei Prozent eine Minderheit sind. Im Februar war die Jury aus einem Pool von 250 Kandidaten ausgewählt worden.<BR><BR>Richter Rodney Melville hatte dem Gremium zur Urteilsfindung einen 98-seitigen Leitfaden und die Vorgabe "sich nicht von Mitleid für oder Vorurteilen gegen den Angeklagten beeinflussen lassen" mit auf den Weg gegeben. In zehn Anklagepunkten - von Kindesmissbrauch bis versuchter Freiheitsberaubung - mussten die Juroren eine einstimmige Entscheidung treffen.</P><P>>>> Zurück<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare