1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Baden-Württemberg

VfB Stuttgart will gegen Hoffenheim Sieglos-Serie beenden

Erstellt:

Kommentare

Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hofft im Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim heute (15.30 Uhr/Sky) auf den zweiten Saisonsieg. Nach zuletzt fünf Spielen, die die Stuttgarter nicht gewannen, soll Neuzugang Chris Führich möglicherweise von Beginn an die Offensive beleben. Nach seinem starken Pflichtspieldebüt beim 0:0 in Bochum sei der 23-Jährige eine Option für die Startelf, sagte VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo.

Stuttgart - Verzichten muss der Tabellen-13. im Landesduell weiterhin auf Mittelfeldspieler Philipp Förster, der nach einem Infekt noch nicht fit ist. Zudem fehlt voraussichtlich auch Sturmtalent Wahid Faghir erneut wegen muskulärer Probleme.

Der Tabellenneunte Hoffenheim muss auf Defensivspieler Havard Nordtveit wegen Trainingsrückstands und auf Linksverteidiger Marco John aufgrund einer Sprunggelenksverletzung verzichten. Besonders achten dürfte der VfB auf Hoffenheims Topspieler Andrej Kramaric, der zuletzt beim 3:1 gegen den VfL Wolfsburg wieder traf. dpa

Auch interessant

Kommentare