Berliner Senat will in ersten 100 Tagen 40 Vorhaben angehen

Berliner Senat will in ersten 100 Tagen 40 Vorhaben angehen

Der Berliner Senat will in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit 40 konkrete Vorhaben anstoßen oder umsetzen. Zentrale Punkte dabei sind die Gründung eines Bündnisses für Wohnungsbau und bezahlbare Mieten mit zahlreichen Akteuren, erste Schritte zur Verbeamtung von Lehrern und die Vorlage eines Haushaltsentwurfes bis zum 22. Februar, wie die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) am Sonntag nach dem Treffen im brandenburgischen Nauen mitteilte.
Berliner Senat will in ersten 100 Tagen 40 Vorhaben angehen
Herthas Fredi Bobic mit klaren Worten und klarer Vorgabe
Fredi Bobic redet 40 Minuten. Er verteidigt auch den vergangenen Trainerwechsel. Bobic will in die Zukunft schauen, die für Hertha endlich so werden soll, wie sie sich …
Herthas Fredi Bobic mit klaren Worten und klarer Vorgabe
„Viel, viel mehr drin“: Wolfsburg hadert mit 0:0
Dieses Ergebnis hilft keinem. Die Krisenclubs Wolfsburg und Hertha trennen sich am Samstag 0:0. Beide haderten danach nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit dem …
„Viel, viel mehr drin“: Wolfsburg hadert mit 0:0

2:3 in Mannheim: Eisbären Berlin verlieren DEL-Spitzenspiel

Die Eisbären Berlin stehen trotz der dritten Niederlage nacheinander weiterhin an der Spitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Sonntag verlor der deutsche Meister …
2:3 in Mannheim: Eisbären Berlin verlieren DEL-Spitzenspiel

Jugendliche überfallen 18-Jährigen auf der Bösebrücke

Drei Jugendliche haben einen 18-Jährigen in Berlin-Prenzlauer Berg überfallen, geschlagen und verletzt. Der junge Mann war am Samstagnachmittag zu Fuß auf der Bösebrücke …
Jugendliche überfallen 18-Jährigen auf der Bösebrücke

Herthas Geschäftsführer: Neues Stadion „wichtigstes Projekt“

Finanzgeschäftsführer Ingo Schiller vom Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat erneut für einen Stadionneubau auf dem Gelände des Olympiaparks geworben. „Gerade …
Herthas Geschäftsführer: Neues Stadion „wichtigstes Projekt“

Digitale Mitgliederversammlung: Hertha „bestens gerüstet“

Fußball-Bundesligist Hertha BSC sieht sich trotz eines turbulenten Vorjahres für die Zukunft gut aufgestellt. „Wir haben mit den verschiedenen personellen Veränderungen …
Digitale Mitgliederversammlung: Hertha „bestens gerüstet“

Mann in Lichterfelde niedergestochen

Ein 18-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen in der Nähe des S-Bahnhofs Lichterfelde Süd niedergestochen worden und wenig später gestorben. In einer Grünanlage in der …
Mann in Lichterfelde niedergestochen

Hertha BSC auch bei Mitgliedern in Berlin hinter 1. FC Union

Fußball-Bundesligist Hertha BSC liegt auch bei der Anzahl der Mitglieder im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Stadrivalen 1. FC Union Berlin im Hintertreffen. Auf der …
Hertha BSC auch bei Mitgliedern in Berlin hinter 1. FC Union

Mann wird bei Streit vor Lokal mit Messer verletzt

Ein Mann ist bei einem Streit in Berlin-Neukölln mit einem Messer verletzt worden. Der 38-Jährige geriet am Samstagabend zunächst mit einem anderen Mann vor einem Café …
Mann wird bei Streit vor Lokal mit Messer verletzt

Mann klettert auf Baukran und beleidigt Polizei

Ein Mann ist in Berlin-Friedrichshain illegal auf einen Baukran geklettert und hat Polizisten mit nationalsozialistischen Parolen angepöbelt. Der 37-Jährige sei am …
Mann klettert auf Baukran und beleidigt Polizei

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz steuert auf 1000er-Marke zu

Die Corona-Zahlen in Berlin sind auch über das Wochenende weiter gestiegen. Wie die Gesundheitsverwaltung am Sonntag meldete, lag die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 …
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz steuert auf 1000er-Marke zu

Viktoria vor Restsaison: „Haben nicht große Bauchschmerzen“

Der Start nach der Winterpause ist für Viktoria Berlin anders als gewünscht gelaufen. Trainer Muzzicato ist sich sicher, dass er mit den vorhandenen Spielern sowie …
Viktoria vor Restsaison: „Haben nicht große Bauchschmerzen“

Jarasch: Stärkerer Fokus auf Verkehrswende in Außenbezirken

Berlins Umweltsenatorin Bettina Jarasch (Grüne) will in der Verkehrspolitik die Randbezirke der Hauptstadt stärker in den Fokus rücken. Sie wolle „die Mobilitätswende …
Jarasch: Stärkerer Fokus auf Verkehrswende in Außenbezirken

Schnapszahl-Hochzeit Februar 2022: Termine noch frei

Der meist kalte und regnerische Februar ist nicht der klassische Hochzeitsmonat. Im Jahr 2022 hat er zwar an mehreren Tagen ein besonderes Datum zu bieten - doch die …
Schnapszahl-Hochzeit Februar 2022: Termine noch frei

Mutmaßlicher Drogendealer in Wohnhaus festgenommen

Ein mutmaßlicher Drogendealer ist in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Kreuzberg festgenommen worden. Eine Anwohnerin am Erkelenzdamm alarmierte am Freitagabend die …
Mutmaßlicher Drogendealer in Wohnhaus festgenommen

Mann bedroht Polizisten mit Eisaxt

Ein betrunkener Mann hat in Berlin-Lichtenrade zwei Polizisten mit einer Eisaxt bedroht. Die Beamten wurden am Freitagnachmittag wegen häuslicher Gewalt in die …
Mann bedroht Polizisten mit Eisaxt

Auto fährt Fußgängerin an

Eine Autofahrerin hat in Berlin-Friedrichshain eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt. Die 72-Jährige überquerte am Freitagabend die Rotherstraße in Richtung …
Auto fährt Fußgängerin an

Positiver Coronatest: Hertha BSC in Wolfsburg ohne Pekarik

Hertha BSC muss Krisenduell der Fußball-Bundesliga am Samstag beim VfL Wolfsburg kurzfristig auf Peter Pekarik verzichten. Der Slowake wurde nach Angaben des Clubs …
Positiver Coronatest: Hertha BSC in Wolfsburg ohne Pekarik

Radfahrer kracht gegen geöffnete Taxitür

Ein Radfahrer ist in Berlin-Prenzlauer Berg gegen eine geöffnete Taxitür gefahren und schwer verletzt worden. Der 45-Jährige war am Freitagnachmittag mit einem …
Radfahrer kracht gegen geöffnete Taxitür

Straßenbahn rammt Auto nach Streit beider Fahrer

Eine Straßenbahn hat in Berlin-Mitte ein Taxi gerammt und mehrere Meter vor sich her geschoben. Der Tramfahrer hatte sich demnach kurz vor dem Unfall am Freitagabend mit …
Straßenbahn rammt Auto nach Streit beider Fahrer