1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Berlin

Broemme soll Unterbringung von Flüchtlingen koordinieren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Flüchtlinge in Berlin
„Aufenthalte in Berlin“ steht auf einem Aufsteller im Hauptbahnhof, während Flüchtlinge ankommen. © Annette Riedl/dpa

Der frühere langjährige Präsident des Technischen Hilfswerks, Albrecht Broemme, soll die Unterbringung ukrainischer Kriegsflüchtlinge in Berlin koordinieren. Das gab die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) am Mittwochabend nach einer Sondersitzung des Senats bekannt. Broemme hatte 2020 schon den Aufbau des Corona-Notkrankenhauses auf dem Messegelände geleitet und danach den Aufbau der Impfzentren der Hauptstadt koordiniert.

Berlin - Die Unterbringung der Flüchtlinge bleibe eine große Herausforderung, sagte Giffey. Geplant sei, fünf weitere Unterkünfte für Flüchtlinge in Betrieb zu nehmen. Erst am Mittwoch habe es außerdem erneut Gespräche mit dem Hotel- und Gaststättenverband Dehoga über Unterbringungsmöglichkeiten etwa in Hostels und Jugendherbergen gegeben, so die Regierende Bürgermeisterin. dpa

Auch interessant

Kommentare