1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Berlin

Eine Tote nach Wohnungsbrand in Charlottenburg-Wilmersdorf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Wohnungsbrand in Charlottenburg-Wilmersdorf hat eine 83-jährige Frau das Leben gekostet. Eine Nachbarin hatte nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Samstag Signaltöne eines Feuermelders und Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr zum Haus im Schweiggerweg gerufen. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer in einer Wohnung im ersten Stock und fanden die 83-jährige Bewohnerin leblos vor, wie es weiter hieß.

Berlin - Die Frau sei später gestorben. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zwei weitere Hausbewohner über das Treppenhaus gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Als Ursache des Feuers nimmt die Polizei fahrlässige Brandstiftung an. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. dpa

Auch interessant

Kommentare