1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Berlin

Gustav Peter Wöhler will 2024 nach Berlin ziehen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schauspieler Gustav Peter Wöhler (l)
Der Schauspieler Gustav Peter Wöhler (l) und der Leiter des Hamburger Filmfestes, Albert Wiederspiel. © Ulrich Perrey/dpa/Archivbild

Schauspieler Gustav Peter Wöhler (65) will 2024 von Hamburg nach Berlin ziehen. „Spätestens 2024 werden wir komplett in unsere Wohnung in Berlin ziehen“, sagte Wöhler im Podcast „Gute Leude - Das Hamburg Gespräch“. Aktuell lebt Wöhler mit seinem Mann Albert Wiederspiel, Chef des Hamburger Filmfestes, in Hamburg und in Berlin. Vor 40 Jahren war Wöhler für ein Engagement am Schauspielhaus nach Hamburg gekommen - und ist der Hansestadt seitdem treu geblieben.

Hamburg - Den Antrieb, seinen Hauptwohnsitz jetzt aufzugeben, erklärt Wöhler so: „Ich bin ja eher so der Hamburger, Albert fühlt sich sehr zum Berlinerischen hingezogen.“ Ganz könne er die Hansestadt aber nicht hinter sich lassen. „Ich werde meinem Hamburg treu bleiben, da kenne ich nichts. Viele meiner Freunde haben mir schon ihr Gästezimmer angeboten“, sagte der Schauspieler und Musiker. dpa

Auch interessant

Kommentare