1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Berlin

Hertha-Jugendtrainer wird Nachwuchscoach beim FC Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball
Spieler auf einem Kunstrasenplatz © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Hertha BSC verliert seinen erfolgreichen Nachwuchstrainer Michael Hartmann an den FC Bayern München. Wie die Fußball-Bundesligisten am Freitag mitteilten, übernimmt der frühere Profi künftig die U17 des deutschen Rekordmeisters. Bei den Berlinern ist der 47 Jahre alte Hartmann seit sechs Jahren für die U19 verantwortlich. Derzeit belegt er mit seinem Team den ersten Platz in der Bundesliga Nord/Nordost und will noch um den deutschen Meistertitel spielen.

Berlin/München - „Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner neuen Aufgabe, Hardy! Doch noch ist unsere Geschichte hier nicht zu Ende geschrieben … Wir haben da gemeinsam noch etwas vor“, twitterte Hertha BSC am Freitag. Hartmann absolvierte für Hertha BSC und Hansa Rostock mehr als 300 Spiele in der Bundesliga und 2. Liga.

Die Nachfolge Hartmanns im Juniorenbereich hatten die Berliner bereits Anfang des Monats geklärt. U17-Trainer Oliver Reiß rückt in die nächste Jugendklasse auf. Wer den freien Posten in der U17 bekommt, war aber noch nicht entschieden, hieß es von der Hertha. dpa

Auch interessant

Kommentare