1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Berlin

Magath-Appell: Ihr habt euch in diese Situation gebracht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Felix Magath
Herthas Trainer Felix Magath gibt vor der Partie ein TV-Interview. © Marius Becker/dpa/Archivbild

Trainer Felix Magath hat sich mit einem eindringlichen Appell an die Profis von Hertha BSC gewandt. Vor dem Training am Sonntagvormittag sprach der 68 Jahre alte Coach klare Worte zur Mannschaft, die nicht einmal 24 Stunden zuvor ein enttäuschendes 1:2 bei Bayer 04 Leverkusen kassiert hatte und auf den vorletzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga abgerutscht ist.

Berlin - „Ihr habt euch selbst in diese Situation gebracht, ich war das nicht“, sagte Magath, der erst zwei Spiele als Hertha-Chefcoach verantwortet hat.

Seine Aussagen waren auf dem Trainingsplatz deutlich vernehmbar - ob bewusst oder unbewusst. Zumindest schien es Magath nicht zu stören, dass auch anwesende Medienvertreterinnen und -vertreter sie mitbekamen. „Ihr müsst euch da auch selbst wieder rausholen“, sagte er zu den Profis des Berliner Clubs, der am kommenden Samstag zum Hauptstadt-Derby den 1. FC Union im Olympiastadion erwartet. Zweimal in dieser Saison verlor Hertha das brisante Duell schon - in der Meisterschaft und im DFB-Pokal.

Mit Blick auf das Derby und die Spiele im Kampf gegen den Abstieg in den kommenden Wochen rief Magath den Spielern zu: „Packt diese Chance!“ dpa

Auch interessant

Kommentare