1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Brandenburg

Bessin tritt als Kandidatin für den AfD-Landesvorsitz an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Birgit Bessin
AfD-Landtagsabgeordnete Birgit Bessin. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Die AfD-Landtagsabgeordnete Birgit Bessin will für den Landesvorsitz ihrer Partei antreten: Die bisherige Vize-Landeschefin kündigte am Mittwoch ihre Kandidatur für die Vorstandswahl bei einem Landesparteitag am 20. und 21. November in Prenzlau (Uckermark) an. Bessin bewirbt sich damit um die Nachfolge des früheren Landesvorsitzenden Andreas Kalbitz, dessen Parteimitgliedschaft erst vom AfD-Bundesvorstand und dann vom AfD-Bundesschiedsgericht im vergangenen Jahr aufgehoben worden war.

Potsdam - Seitdem hatten Bessin und der AfD-Landtagsabgeordnete Daniel Freiherr von Lützow die Landespartei als Vize-Vorsitzende geleitet.

Für den Vorsitz im AfD-Landesverband hatte Anfang des Jahres auch der AfD-Landtagsabgeordnete Steffen Kubitzki seinen Hut in den Ring geworfen. Der geplante Parteitag mit turnusmäßigen Wahlen im Frühjahr musste jedoch wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.

Die Vorstandswahl sei bei dem Mitglieder-Parteitag am 20. November vorgesehen, sagte Bessin. Auf dem Parteitag sollen auch Delegierte für den AfD-Bundesparteitag im Dezember und für das Landesschiedsgericht gewählt werden. dpa

Auch interessant

Kommentare