1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Brandenburg

Mit gestohlenem Auto unterwegs: 23-Jähriger festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei steht am Straßenrand
Ein Streifenwagen der Polizei steht am Straßenrand. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein 23-Jähriger ist von der Polizei bei Joachimsthal im Landkreis Barnim ohne Führerschein und mit einem gestohlenen Auto aufgehalten worden. Die Polizisten seien auf den Wagen aufmerksam geworden, weil die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Modell des Wagens passten, teilte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen mit. Im Kofferraum des Autos fanden die Beamten demnach die richtigen Kennzeichen und stellten fest, dass der Fahrer keinen Führerschein besitzt.

Joachimsthal - Die Polizei geht davon aus, dass der 23-Jährige das gestohlene Auto über die Grenze nach Polen schaffen wollte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und muss sich nun wegen versuchter Hehlerei, Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. dpa

Auch interessant

Kommentare