1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Brandenburg

Recyclingfirma: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Feuer auf dem Gelände einer Recyclingfirma in Oranienburg (Landkreis Oberhavel) hat in der Nacht zu Donnerstag einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Feuerwehr war mit knapp 160 Kräften und fast 30 Fahrzeugen im Einsatz, wie die Polizei mitteilte. Demnach dauerte der Einsatz am Donnerstag noch an. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten drei Reifenstapel in Brand.

Oranienburg - Es gab eine starke Rauchentwicklung.

Über Lautsprecher wurden Anwohnerinnen und Anwohner aufgefordert, die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. Es werde von einer vorsätzlichen Tat ausgegangen, sagte eine Polizeisprecherin. Der Sachschaden liege bei rund 150.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare