1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Brandenburg

Waldbrand bei Bad Saarow: Feuerwehr ist im Großeinsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehr hat mit einem Großeinsatz einen Wald- und Feldbrand bei Bad Saarow (Oder-Spree) unter Kontrolle gebracht. Die Flammen breiteten sich nicht weiter aus und würden nun vom Boden aus von Löschtrupps bekämpft, berichtete ein Sprecher der Regionalleitstelle Oderland am Mittwochnachmittag. Das Brandgebiet sei etwa elf Hektar groß. Siedlungen seien nicht gefährdet.

Bad Saarow - Das Feuer war am Mittwoch in einem Waldgebiet ausgebrochen und habe auch auf Felder übergegriffen, sagte der Sprecher. Die Löschmannschaften seien mit mehr als 30 Fahrzeugen im Einsatz und hätten das Feuer eindämmen können. Da das Brandgebiet munitionsbelastet sei, könnten die Feuerwehrleute das Brandgebiet nicht betreten und das Feuer nur von Außen eindämmen.

Bei den großen Waldbränden bei Beelitz und Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) waren im Juni jeweils 200 Hektar Wald betroffen. Auch dort wurden die Löscharbeiten durch Munitionsbelastung im Brandgebiet erschwert. dpa

Auch interessant

Kommentare