1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Bremen

Baumann: Treffen mit Werner, als Anfang noch Trainer war

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frank Baumann trifft Ole Werner
Ole Werner (l) bei einer Pressekonferenz mit Frank Baumann. © Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann traf sich mit dem aktuell so erfolgreichen Trainer Ole Werner bereits zum ersten Mal, als dessen Vorgänger Markus Anfang noch im Amt war. Das schilderte der Geschäftsführer Sport in einem Interview des „Kicker“-Sportmagazins (Montag).

Bremen - „Als im Mai klar war, dass Florian Kohfeldt nicht unser Trainer bleibt, haben wir erstmals bei Ole vorgefühlt“, sagte Baumann. „Allerdings hat mit ihm persönlich kein Gespräch stattgefunden, weil er sich mit Kiel auf die laufende Saison konzentrieren wollte. Wir brauchten aber eine schnelle Entscheidung.“ Damals habe man aber vereinbart, „dass wir uns mal unverbindlich kennenlernen wollen, obwohl uns klar war, dass wir mit Markus einen guten Trainer hatten.“

Dieses Treffen fand im Frühherbst statt. „Seinerzeit gab es noch keinerlei Hintergedanken, dass Ole vielleicht mal der nächste Werder-Trainer wird“, sagte Baumann. „Wir wollten uns bewusst zu einem Zeitpunkt treffen, als wir uns nicht auf Trainersuche befanden. Wir haben uns mehrere Stunden über die Situation in Kiel, über Fußball generell und seine Arbeitsweise ausgetauscht.“

Der 33 Jahre alte Werner hörte im September als Trainer bei Holstein Kiel auf und wurde Ende November Anfangs Nachfolger in Bremen. Anfang trat bei Werder zurück, weil die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen der Nutzung eines gefälschten Impfausweises ermittelte. dpa

Auch interessant

Kommentare