1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Bremen

Bremens Weiser erneut positiv auf Coronavirus getestet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Fußball-Profi Mitchell Weiser von Werder Bremen ist erneut positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Die Leihgabe von Bayer Leverkusen war bereits Ende Dezember positiv getestet worden und fehlte den Bremern mehrfach zuvor, weil er sich als Kontaktperson in Quarantäne begeben musste, obwohl er nicht selbst positiv getestet wurde.

Bremen - Das deutete darauf hin, dass der 27-Jährige nicht geimpft ist, da als Kontaktpersonen nur Ungeimpfte ebenfalls in häusliche Isolation geschickt werden. Über seinen Impfstatus macht Bremen keine Angaben.

Neben Weiser wurde auch Athletik-Trainer Günther Stoxreiter positiv getestet. Beide befinden sich laut Verein bereits in Isolation. Weiser wird den Bremern beim Auswärtsspiel gegen den SC Paderborn am Samstag (13.30 Uhr/Sky) fehlen. Ebenfalls pausieren musste am Dienstagnachmittag Felix Agu, dem noch eine Verletzung an der Patella-Sehne zu schaffen machte, die er sich am Wochenende im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf zugezogen hatte. dpa

Auch interessant

Kommentare