1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Bremen

Mann zeigt Hitlergruß bei Gedenkveranstaltung in Bremen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einer Gedenkveranstaltung zu den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki hat ein Mann den Hitlergruß gezeigt. Mehrere Zeugen hätten den Mann dabei beobachtet, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Eine Zeugin wurde von dem 41 Jahre alten Mann zudem beleidigt. Eine Polizeistreife vernahm den Tatverdächtigen am Samstagmittag. Auf ihn wartet nun eine Strafanzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen und wegen Beleidigung.

Auch interessant

Kommentare