1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Bremen

Werder gibt Njinmah Profivertrag und verleiht ihn

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. © picture alliance/dpa/Symbolbild

Werder Bremen hat Nachwuchsstürmer Justin Njinmah mit dem ersten Profivertrag ausgestattet und den 21-Jährigen danach an die Reserve von Borussia Dortmund verliehen. Der Angreifer werde bis zum Ende der Saison 2022/23 für den BVB II in der 3. Liga spielen, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit. Njinmah erzielte in der laufenden Regionalliga-Saison 14 Treffer für die Werder-Reserve.

Bremen - „Justin hat bislang eine sehr gute Saison gespielt. Und wir trauen ihm durchaus zu, bei uns den Schritt in die Profi-Mannschaft zu schaffen“, sagte Clemens Fritz, Leiter Profi-Fußball und Scouting bei den Bremern. „Der Weg in die 3. Liga ist für ihn eine gute Möglichkeit, Spielpraxis auf noch höherem Niveau zu sammeln.“ dpa

Auch interessant

Kommentare