1. Startseite
  2. Deutschland

Fynn Kliemann produziert nicht in Europa – und lud fehlerhafte Masken bei Flüchtlingen ab

Erstellt:

Kommentare

Fynn Kliemann
Fynn Kliemann auf seinem Hof „Kliemannsland“. © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Das ZDF Magazin berichtet, dass Fynn Kliemann in Asien statt in Europa produzierte und fehlerhafte Masken an Flüchtlingscamps weitergab.

Das ZDF Magazin Royale stellte in der Nacht auf den 6. Mai die aktuelle Sendung online. Normalerweise erscheint diese sonst immer erst freitagabends um 23 Uhr. Mit der Vorab-Veröffentlichung üben Jan Böhmermann und sein Redaktionsteam unterschwellige Kritik an Unternehmer und Musiker Fynn Kliemann, der vor einigen Tagen die Fragen der Journalisten publik machte. Er sei ein Fan von „transparenten Gesprächen“, sagt er in seinem Statement. Was damals noch nicht bekannt war: Fynn Kliemann, der laut eigenen Angaben ein Fan von Transparenz ist, hat einiges an „Dreck am Stecken“.
BuzzFeed.de berichtet, was das ZDF Magazin über Fynn Kliemann und sein Masken-Skandal aufgedeckt hat.

Auch interessant

Kommentare