1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Hamburg

Drei Werke von Ai Weiwei aus Galerie gestohlen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Künstler Ai Weiwei
Der chinesische Künstler Ai Weiwei spricht bei einer Präsentation. © Christoph Soeder/dpa/Archiv

Aus einer Hamburger Galerie sind am Montag drei Skulpturen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei gestohlen worden. Die gläsernen Skulpturen in Rot, Gelb und Grün stellten jeweils eine linke Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger dar, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dem unbekannten Täter sei es gelungen, die Kunstwerke während der Öffnungszeit der Galerie unbemerkt aus einer Vitrine zu entnehmen.

Hamburg - Zum Wert der Skulpturen wurden keine Angaben gemacht. Die Polizei bat Zeugen, die etwas zum Täter oder dem Verbleib der Skulpturen sagen können, um Hinweise. dpa

Auch interessant

Kommentare