1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Hamburg

Tschentscher gratuliert Übersee-Club zum 100. Geburtstag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Peter Tschentscher
Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher spricht in Hamburg. © Christian Charisius/dpa

Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die Bedeutung des Hamburger Übersee-Clubs weit über die Grenzen der Hafen- und Handelsstadt hinaus gewürdigt. In seiner 100-jährigen Geschichte habe sich der Club verdient gemacht um die internationale Verständigung, sagte er am Freitag bei einem Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Übersee-Clubs im Hamburger Rathaus.

Hamburg - In zahlreichen Kooperationen setze sich der Club dafür ein, „dass die europäische Staatengemeinschaft und viele weitere Länder auf der Welt zusammenstehen, dass sie gemeinsam für Demokratie, Frieden und Freiheit eintreten“. Kein Thema sei derzeit aktueller.

Die Festrede zum 100-jährigen Bestehen des Clubs sollte anschließend Tschentschers Vorgänger im Rathaus, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), halten.

Der 1922 gegründete Übersee-Club setzt sich für die Förderung des demokratischen Staatswesens, der Toleranz und der Völkerverständigung ein. In ihm engagieren sich den Angaben zufolge mehr als 2200 Mitglieder. Der Club gilt traditionell als Forum für Vorträge bedeutender Persönlichkeiten aus Hamburg und der Welt. dpa

Auch interessant

Kommentare