1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Hessen

Mix aus Regen und Wolken in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Herbstwetter Frankfurt
Eine Joggerin läuft am Morgen durch den Nebel. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Die Menschen in Hessen müssen sich auf trübes Herbstwetter einstellen. Am Mittwoch bleibe es den gesamten Tag über stark bewölkt oder bedeckt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Im Süden fällt zunächst Regen, der sich später bis in den Norden ausbreitet. Die Temperaturen erreichen maximal sechs bis zehn Grad. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es wechselhaft bewölkt mit einigen Regenschauern.

Offenbach - Die Tiefstwerte liegen zwischen sechs und drei Grad.

Am Donnerstag halten die Schauer und Wolken an. Längere trockene Abschnitte können vor allem im Westen des Landes auftreten. Die Höchstwerte liegen zwischen sechs bis neun Grad. dpa

Auch interessant

Kommentare