1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Hessen

Zwei Autofahrer bedrohen Verkehrsteilnehmer mit Pistole

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Gleich zwei Mal haben Autofahrer in Hessen am Mittwoch andere Verkehrsteilnehmer mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, soll in einem Fall ein 44-Jähriger an einer Tankstelle in Limburg an der Lahn eine Schreckschusswaffe auf einen 28-Jährigen gerichtet haben. In dem anderen Fall steht ein 52-Jähriger im Verdacht, auf der A3 bei Niedernhausen im Taunus während der Fahrt auf einen 29-Jährigen gezielt zu haben.

Niedernhausen/Limburg - In Limburg geht die Polizei nach eigenen Angaben von einem rassistischen Hintergrund aus. Bei dem Vorfall auf der Autobahn 3 vermuten die Ermittler, dass sich der 52-Jährige über den 29-Jährigen geärgert hat, weil dieser ihn überholen wollte. Die Verdächtigen wurden jeweils noch am gleichen Tag ermittelt und die Waffen sichergestellt. dpa

Auch interessant

Kommentare