1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Mecklenburg-Vorpommern

Bundeswehr-Lkw fährt gegen Baum: Zwei Verletzte auf B109

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall mit einem Militärfahrzeug sind in Vorpommern zwei Soldaten verletzt worden. Wie ein Sprecher des Landkreises Vorpommern-Greifswald sagte, ereignete sich der Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 109 bei Sandförde. Ein Lkw der Bundeswehr sei von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt geborgen und kamen in eine Klinik.

Sandförde - Die Bundesstraße 109, die zur Insel Usedom führt, war zwischen Pasewalk und Jatznick vorübergehend gesperrt. Weitere Einzelheiten zum Unfallhergang oder zur Schadenshöhe seien noch nicht bekannt. In der Region sind mehrere Bundeswehreinheiten stationiert, so dass dort regelmäßig Bundeswehr-Lastwagen unterwegs sind. dpa

Auch interessant

Kommentare