1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Mecklenburg-Vorpommern

Einbrecher stehlen wohl gezielt Traktor-Anhängekupplungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben bei einem Agrarbetrieb an der Mecklenburgischen Seenplatte eine größere Menge Anhängekupplungen von Traktoren gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Neubrandenburg sagte, ereignete sich der Vorfall in der Nacht zu Montag in Sandhagen bei Friedland. Nach bisherigen Ermittlungen wurden eine Lagerhalle, eine Werkstatt und mehrere Garagen auf dem Betriebsgelände aufgebrochen.

Sandhagen - Insgesamt seien elf solcher Kupplungsbauteile von Traktoren unterschiedlicher Marken sowie mindestens zwei Schweißgeräte verschwunden. Der Schaden wurde auf knapp 10.0000 Euro geschätzt. Einbrüche bei Agrarunternehmen kommen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns häufiger vor. Bisher wurden bei solchen Einbrüchen in Agrarbetriebe meist elektronische Steuergeräte und Bauteile, Navigationssysteme oder Pflanzenschutzmittel gestohlen. Anhängekupplungen für Ackergeräte wurden bisher selten entwendet, wie es hieß. dpa

Auch interessant

Kommentare