1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Verletzte bei Unfall auf B105 nahe Grevesmühlen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Einsatzort der Polizei ist mit Flatterband abgesperrt. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 105 in Nordwestmecklenburg sind am Freitagmorgen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, stießen zwei Fahrzeuge aus bisher geklärter Ursache bei Gressow zwischen Grevesmühlen und Wismar zusammen. Einzelheiten zum Unfallhergang und zu den Beteiligten sowie zur Schwere der Verletzungen waren zunächst nicht bekannt.

Grevesmühlen - In der Folge musste die Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt bleiben, was zu größeren Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr führte. Später wurde die Straße geräumt und wieder freigegeben. dpa

Auch interessant

Kommentare