1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Mecklenburg-Vorpommern

Zweite Niederlage: SSC scheitert im Halbfinale an Stuttgart

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frauen-Volleyball
Eine Volleyballspielerin spielt den Ball. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Für die Volleyballerinnen vom SSC Palmberg Schwerin ist die Saison beendet. Die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski unterlag dem Allianz MTV Stuttgart am Dienstag im zweiten Halbfinale um die deutsche Meisterschaft mit 1:3 (18:25, 20:25, 25:22, 17:25) und ist damit ausgeschieden. Das erste Duell am vergangenen Samstag hatte der SSC ebenfalls 1:3 verloren.

Schwerin - Koslowski hatte vor der Partie darauf verwiesen, dass es wichtig sei, gut in die Sätze zu starten. Das gelang seinem Team zwar im ersten Durchgang, doch dann konnte sich Stuttgart klar absetzen und die 1:0-Führung sichern. Im zweiten Abschnitt hielt der SSC lange Zeit mit, geriet dann aber nach dem zwischenzeitlichen 11:11 mit sechs Punkten in Rückstand und verlor schließlich auch diesen Satz deutlich.

Allerdings gab sich der SSC noch nicht geschlagen und holte sich den dritten Satz. Zu mehr sollte es dann aber für die Mecklenburgerinnen nicht mehr reichen. dpa

Auch interessant

Kommentare