1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen

Deutsch-polnischer Literaturpreis an Bator und Mora

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schriftstellerin Mora
Die deutsch-ungarische Schriftstellerin Terezia Mora. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Der deutsch-polnische Samuel-Bogumil-Linde-Literaturpreis wird in diesem Jahr an die polnische Schriftstellerin und Publizistin Joanna Bator und an die deutschsprachige ungarische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Übersetzerin Terézia Mora vergeben. Wie die Stadt Göttingen am Samstag mitteilte, soll der mit zweimal 5000 Euro dotierte Preis am 26.

Göttingen - Juni in Torun, der polnischen Partnerstadt von Göttingen, verliehen werden. Der Preis wird zum 26. Mal vergeben.

Mit dem Linde-Literaturpreis werden Künstler gewürdigt, „deren Wort Ideale und Werte schafft, die Menschen, Gesellschaften und Nationen zum gemeinsamen Gespräch führen“. Zu den früheren Preisträgern zählen Günter Grass, Siegfried Lenz, Christa Wolf, Sarah Kirsch und Herta Müller. Die Auszeichnung erinnert an den Sprachforscher Samuel Bogumil Linde (1771–1847). dpa

Auch interessant

Kommentare