1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen

Ermittlungen wegen Schleuserkriminalität: Festnahme

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei stehen am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Die Bundespolizei hat am Mittwoch in Vechta wegen des Verdachts auf Schleuserkriminalität mehrere Durchsuchungsaktionen vorgenommen. Dabei sei eine Person festgenommen worden, teilte die für die Durchsuchungen verantwortliche Staatsanwaltschaft Landshut (Bayern) am Mittwoch auf Anfrage mit.

Vechta/Landshut - Die Behörde verwies dabei auf Ermittlungen wegen des Tatverdachts des gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern. Aufgrund der laufenden Ermittlungen würden derzeit keine weiteren Auskünfte erteilt. dpa

Auch interessant

Kommentare