1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen

VfL Wolfsburg will nächsten Heimsieg gegen Mönchengladbach

Erstellt:

Kommentare

Mark van Bommel
Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel steht beim Training auf dem Platz. © Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Nach der ersten Saisonniederlage bei 1899 Hoffenheim will der VfL Wolfsburg gegen seinen Lieblingsgegner zurück in die Erfolgsspur. Gegen keine andere Mannschaft hat der VfL eine bessere Heimbilanz als gegen Borussia Mönchengladbach, das heute um 15.30 Uhr in der Volkswagen-Arena zu Gast ist. Letztmals mussten sich die Niedersachsen im November 2003 gegen die Elf vom Niederrhein mit 1:

Wolfsburg - 3 geschlagen geben. Seitdem blieben sie in 16 Heimspielen gegen die Borussia ungeschlagen. Nach dem unglücklichen 1:1 gegen den FC Sevilla in der Champions League am Mittwochabend hat der VfL keine personellen Probleme. dpa

Auch interessant

Kommentare