1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen

Zwangspause für Hannovers Handballer Ebner und Edvardsson

Erstellt:

Kommentare

Handball
Ein Handballspieler hält den Spielball in den Händen. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss für längere Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten. Der italienische Nationaltorhüter Domenico Ebner erlitt im Punktspiel am Sonntag gegen MT Melsungen (23:25) einen Rippenbruch und fällt damit ebenso mehrere Wochen aus wie Neuzugang Jonathan Edvardsson. Bei dem Schweden wurde bei einer MRT-Untersuchung ein doppelter Bänderriss im rechten Sprunggelenk festgestellt, teilte der Verein am Montag mit.

Hannover - „Der Ausfall von Jonathan und Domenico trifft uns sehr und überschattet das Ergebnis des gestrigen Spieltags“, sagte der Sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen. „Wir wünschen unseren Jungs eine schnelle Genesung und müssen als Team versuchen, den Ausfall der beiden in den kommenden Wochen zu kompensieren.“ dpa

Auch interessant

Kommentare