1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Autofahrerin mit zwei Kilo Heroin in Handtaschen erwischt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Mehr als zwei Kilogramm Heroin hat die Autobahnpolizei bei einem Sondereinsatz in den Handtaschen einer Autofahrerin (57) auf der A61 bei Bedburg (Rhein-Erft-Kreis) entdeckt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wollten Beamte im Rahmen der gezielten Suche nach Rauschgift die Frau am Mittwoch kontrollieren. Zunächst fuhr sie weiter, dann stoppte die Frau den in Frankreich zugelassenen Wagen.

Bedburg - Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten die Drogen, Substanzen zum Strecken, mehrere hundert Euro Bargeld und einen kleinen Baseballschläger. Der Wert der Drogen war zunächst unklar, da der Reinheitsgrad noch nicht geklärt war. Die 57-Jährige sollte am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden. dpa

Auch interessant

Kommentare