1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Biathlon: Preuß und Doll starten bei World Team Challenge

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Biathlon auf Schalke
Zuschauer sitzen auf den Rängen der Arena auf Schalke bei der Biathlon World Team Challenge (WTC). © Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Franziska Preuß (SC Haag) und Benedikt Doll (SC Breitnau) starten für Deutschland bei der 20. Jubiläumsausgabe der World Team Challenge der Biathleten auf Schalke. Beim Wettbewerb am 28. Dezember in der Gelsenkirchener Fußball-Arena wollen die 27 Jahre alte Staffel-Weltmeisterin von 2015 und der 31-jährige Schwarzwälder versuchen, den vierten deutschen Sieg in der Geschichte dieses Mixed-Events einzufahren.

Gelsenkirchen - Den letzten Erfolg für ein DSV-Duo holten 2016 Vanessa Hinz und Simon Schempp.

Im letzten Jahr musste die World Team Challenge wegen der Corona-Pandemie nach Ruhpolding verlegt werden, den Sieg sicherten sich die Russen Jewgenija Pawlowa und Matwei Jelissejew. Nach dem Ausflug ins Chiemgau freut sich Franziska Preuß bei ihrem zweiten Auftritt auf Schalke „besonders auf das coole Erlebnis in der Arena.“ Ex-Sprintweltmeister Doll glaubt, dass „mit den Fans die Spannung noch einmal steigt und das Rennen auch im Hinblick auf die Olympischen Spiele ein wichtiger Wettkampf werden kann.“ dpa

Auch interessant

Kommentare