1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Bielefeld verpflichtet bis Saisonende Routinier Castro

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gonzalo Castro
Stuttgarts Gonzalo Castro in Aktion. © Tom Weller/dpa/Archivbild

Arminia Bielefeld setzt im Kampf um den Klassenverbleib auf die große Erfahrung von Gonzalo Castro. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, unterzeichnete der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Vertrag bis zum Ende der aktuellen Saison plus Option. Der fünfmalige deutsche Nationalspieler war bis zum vergangenen Sommer beim Liga-Konkurrenten VfB Stuttgart aktiv und zuletzt vereinslos.

Bielefeld - „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Gonzalo unserem Kader sehr viel Erstliga-Erfahrung zuführen können. Er hat seit mehr als 15 Jahren in der Bundesliga und in internationalen Wettbewerben seine unbestrittenen Qualitäten bewiesen und war auf seinen Stationen stets eine wichtige Führungsfigur“, sagte Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

Gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen steigt Castro beim Tabellen-Vorletzten am 28. Dezember in die Vorbereitung auf die Rückrunde ein. „Wir erwarten, dass er mithilft, unsere noch relativ Bundesliga-unerfahrene Mannschaft zu führen und aktiv dabei unterstützt, dass sich die jungen Spieler schneller und besser entwickeln können“, sagte Trainer Frank Kramer.

Gonzalo geht mit Zuversicht in seine neue Aufgabe. „Die Zeit ist sehr kurz, es wird sehr intensiv werden. Mit vielen Gesprächen und vielen Trainingseinheiten auf dem Platz wird es darum gehen, die Stärken der Jungs voranzutreiben, damit es in den kommenden Spielen hoffentlich so weitergeht wie gegen Bochum und Leipzig“, sagte der Neuzugang mit Bezug auf die beiden 2:0-Erfolge der Arminia vor der Winterpause. dpa

Auch interessant

Kommentare