1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Der nächste Stürmer-Ausfall droht: Einsatz von Alario offen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lucas Alario
Bayer Leverkusen droht in der Europa-League-Partie gegen Betis Sevilla ein Ausfall von Stürmer Lucas Alario. © Ina Fassbender/AFP-Pool/dpa/Archivbild

Bayer Leverkusen muss im wichtigen Europa-League-Spiel gegen Betis Sevilla womöglich auch ohne Stürmer Lucas Alario auskommen. Der 29 Jahre alte Argentinier verpasste das Abschlusstraining mit der Mannschaft der Rheinländer am Mittwoch. „Lucas ist fraglich. Er hat seit einigen Wochen immer Probleme physisch“, sagte Leverkusens Trainer Gerardo Seoane.

Leverkusen - „Wir werden morgen entscheiden, ob er zur Verfügung steht.“ Da auch Mittelstürmer Patrik Schick verletzungsbedingt nicht spielen kann, würde der Ausfall Alarios auf dieser Position besonders schwer wiegen.

Neben Schick muss Seoane auch auf Karim Bellarabi, Charles Aranguiz, Julian Baumgartlinger, Timothy Fosu-Mensah und Mitchel Bakker verzichten.

Leverkusen ist in den vergangenen fünf Pflichtspielen kein Sieg gelungen. In der Europa League liegt die Werkself vor dem Duell mit den Spaniern an diesem Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) aber mit sieben Punkten an der Tabellenspitze ihrer Gruppe. Sevilla ist punktgleich. dpa

Auch interessant

Kommentare