1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Heiterer Freitag in Nordrhein-Westfalen erwartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Herbstwetter
Herbstlich verfärbte Blätter zeichnen sich vor blauem Himmel ab. © Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Das Wochenende beginnt in Nordrhein-Westfalen mit überwiegend freundlichem Wetter. Nach etwas Nebel am Morgen wird es am Freitag verbreitet heiter bis sonnig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 11 Grad. Zum Abend hin verdichten sich laut DWD-Prognose die Wolken, zunächst bleibt es aber trocken.

Essen - In der zweiten Nachthälfte kann es dann im Westen etwas Regen geben. Die Temperaturen fallen in der Nacht auf 7 bis 3 Grad, im Sauerland ist örtlich Bodenfrost möglich.

Am Samstag bleibt der Himmel laut DWD-Vorhersage überwiegend bedeckt. Zeitweise wird Regen erwartet, die Temperaturen erreichen 8 bis 12 Grad. Der Sonntag beginnt im Süden mit etwas Sprühregen, im Tagesverlauf ist es verbreitet bewölkt und trocken bei maximal 12 Grad. Im Westen kann sich auch die Sonne zeigen. dpa

Auch interessant

Kommentare