1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Jugendliche verwüsten Kita: Mehrere Zehntausend Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht bei einer Kontrolle auf der Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Fünf Jugendliche sollen in Gütersloh in eine Kita eingebrochen sein und die Räume verwüstet haben. Die Polizei schreibt in ihrer Mitteilung von Montag von „massiver Sachbeschädigung durch augenscheinlich willkürliche Zerstörung“ in der ganzen Einrichtung. Der Sachschaden werde auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Ob etwas gestohlen wurde, war zunächst unklar.

Gütersloh - Die Polizei war den Angaben zufolge noch am späten Samstagabend über den Einbruch informiert worden. Mehrere Jugendliche seien bei der Tat beobachtet worden. Zeugenhinweise führten noch in der Nacht zu einer Gruppe von fünf Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren. Sie erwartet nun ein Strafverfahren. dpa

Auch interessant

Kommentare