1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Nordrhein-Westfalen

Sonne im Norden und Regen im Süden in NRW erwartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krokus
Krokusse stehen in einem Garten im Regen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Nordrhein-Westfalen erwartet ein sonniges und warmes Wochenende. Vor allem im Norden soll am Samstag die Sonne scheinen, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag mitteilte. Dabei sind Temperaturen bis zu 21 Grad möglich. Allerdings gebe es auch einen auffrischenden, spürbaren Ostwind. Am Samstagnachmittag sollen im Süden des Landes dichte Wolken aufziehen.

Essen - Am Sonntag sei dort vereinzelt Regen möglich. Im Norden bleibt es dagegen nach Angaben des DWD niederschlagsfrei. Dort könne zunächst noch die Sonne scheinen, so der Meteorologe. Die Temperaturen fallen am Sonntag auf maximal 18 Grad. dpa

Auch interessant

Kommentare