Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz klettert auf Höchststand

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz klettert auf Höchststand

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz hat am Freitag den höchsten Stand seit Beginn der Pandemie erreicht. Damit wurde der vorherige Rekord von Donnerstag übertroffen. Der Kennwert für das jüngste Ausmaß der Ansteckungen bezogen auf die Bevölkerungsgröße stieg von 342,4 auf 362,9, wie das Landesuntersuchungsamt mitteilte.
Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz klettert auf Höchststand
Polizei: Verdacht auf Brandstiftung am Gesundheitsamt
Die Polizei sucht weitere Zeugen nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf das Gesundheitsamt in der Kreisstadt Germersheim. Mittlerweile habe die Zentrale …
Polizei: Verdacht auf Brandstiftung am Gesundheitsamt
Unfall mit Reifenschlauch: Mutter und Sohn schwer verletzt
Bei einem Unfall im Wintersportgebiet Erbeskopf sind am Sonntag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhren eine Mutter und ihr Sohn mit dem …
Unfall mit Reifenschlauch: Mutter und Sohn schwer verletzt

Neblig-trübe Wochenaussicht: Gelegentlich Sonnenschein

Das milde Winterwetter setzt sich auch in den kommenden Tagen mit neblig-trüben Aussichten in Rheinland-Pfalz und im Saarland fort. Das teilte der Deutsche Wetterdienst …
Neblig-trübe Wochenaussicht: Gelegentlich Sonnenschein

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz steigt wieder

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist wieder gestiegen. Der Kennwert bezogen auf je 100.000 Einwohner stieg von 362,7 am Samstag auf …
Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz steigt wieder

Trotz Verbots erneut unangemeldete Corona-Demos in Koblenz

Ungeachtet eines neuen Verbots protestieren in Koblenz wieder Hunderte Gegner von Corona-Maßnahmen. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot präsent.
Trotz Verbots erneut unangemeldete Corona-Demos in Koblenz

Angetrunkener kracht mit Auto durch Hauswand

In Oberweiler im Tal (Kreis Kusel) ist ein 21-Jähriger mit seinem Auto von der Hauptstraße abgekommen und hat eine Hauswand durchbrochen. Ein lauter Knall habe die …
Angetrunkener kracht mit Auto durch Hauswand

Erneut unangemeldete Corona-Demos in Koblenz

In der Koblenzer Innenstadt ist es am Samstag wieder zu unangemeldeten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen gekommen. Es seien zahlreiche Verstöße gegen das …
Erneut unangemeldete Corona-Demos in Koblenz

Polizist bei Sicherung von Pannenfahrzeug von Auto erfasst

Ein 25-jähriger Polizist ist am frühen Samstagabend bei der Absicherung eines liegengebliebenen Wagens nahe Bad Kreuznach von einem Auto erfasst worden. Er wurde schwer …
Polizist bei Sicherung von Pannenfahrzeug von Auto erfasst

500 Zuschauer feiern: Kaiserslautern auf Aufstiegskurs

Das klare 4:0 gegen den SV Meppen ist eine Ansage. Kaiserslautern nimmt Kurs auf die so sehr ersehnte Zweitliga-Rückkehr. Trainer Antwerpen ist mit dem Jahresstart …
500 Zuschauer feiern: Kaiserslautern auf Aufstiegskurs

Bei Flut liegen gebliebene Bahn-Fahrzeuge werden weggebracht

Gut sechs Monate nach der Flutkatastrophe im Westen Deutschlands hat in der Eifel der Abtransport von teils beschädigten Bahn-Fahrzeugen begonnen. Mit Schleppfahrten …
Bei Flut liegen gebliebene Bahn-Fahrzeuge werden weggebracht

Verfolgungsfahrten enden mit Unfällen

In Rheinland-Pfalz haben zwei Verfolgungsfahrten größere Schäden hinterlassen. In der Nacht zu Samstag entdeckten Beamte ein Auto in Höhn (Westerwaldkreis), das seit …
Verfolgungsfahrten enden mit Unfällen

Unbekannte greifen 21-Jährigen in Ludwigshafen an

Vier unbekannte Männer haben in Ludwigshafen einen 21-Jährigen angegriffen und zusammengeschlagen. Der 21-Jährige war in der Nacht zu Samstag auf dem Heimweg, als die …
Unbekannte greifen 21-Jährigen in Ludwigshafen an

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz stagniert

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist am Samstag stabil gebieben. Der Kennwert für das jüngste Ausmaß der Ansteckungen bezogen auf die …
Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz stagniert

Mutmaßlicher Brandanschlag auf Gesundheitsamt in Germersheim

Auf das Gesundheitsamt in der Kreisstadt Germersheim ist mutmaßlich ein Brandanschlag verübt worden. In der Nacht zu Samstag sei die Eingangstür aus Holz angezündet …
Mutmaßlicher Brandanschlag auf Gesundheitsamt in Germersheim
Trabert zieht bei Armut Parallele zur NS-Zeit
Der Kandidat der Linken für das Amt des Bundespräsidenten, Gerhard Trabert, hat mit Blick auf die soziale Ausgrenzung armer und geflüchteter Menschen eine Parallele zur …
Trabert zieht bei Armut Parallele zur NS-Zeit
Anhaltender Nebel in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Am Wochenende wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland voraussichtlich überwiegend grau und trüb. Im Laufe des Samstags halte sich der Nebel zäh, teilte der …
Anhaltender Nebel in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Experte: Besonderes Ahr-Naturschutzgebiet wird zerstört

Baumaschinen haben eine der romantischsten Ahr-Schleifen planiert. Ein Biologieprofessor ist entsetzt. Die Behörden weisen die Vorwürfe zurück und versprechen eine …
Experte: Besonderes Ahr-Naturschutzgebiet wird zerstört

Kachelmann: „Breitseite“ an Regenmengen war erkennbar

Die Gefahr einer Extremwetterlage in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen - speziell in der Eifel - hat sich nach Ansicht des Wetterexperten Jörg Kachelmann schon …
Kachelmann: „Breitseite“ an Regenmengen war erkennbar

Trend zu landwirtschaftlichen Betrieben mit größerer Fläche

Der Anteil der Agrarbetriebe mit größeren Flächen nimmt in Rheinland-Pfalz tendenziell zu. 2021 waren im Land erstmals nicht mehr Betriebe mit einer bewirtschafteten …
Trend zu landwirtschaftlichen Betrieben mit größerer Fläche

Keine Verletzten bei Großbrand in Gewerbegebiet

Zu einem Großbrand in einem mehrstöckigen Gebäude ist es am Freitag in Kaiserslautern gekommen. Als die Einsatzkräfte am Morgen im Gewerbegebiet West anrückten, stand …
Keine Verletzten bei Großbrand in Gewerbegebiet