1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

DFB-Debütant Stach: Mainz ist der richtige Verein für mich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Anton Stach
Deutschlands Anton Stach (l) gibt Anweisungen neben Israels Mohammed Abu Fani. © Christian Charisius/dpa/Archivbild

Nationalmannschafts-Debütant Anton Stach hat „ganz klar“ den Plan, weiter beim FSV Mainz 05 zu spielen. „Mainz ist derzeit der richtige Verein für mich. Ich fühle mich super wohl, das Umfeld tut mir gut und ich bin sehr dankbar, dass der Verein mir die Chance in der Bundesliga gegeben hat“, sagte der 23-Jährige in einem Sport1-Interview (Donnerstag) und betonte:

Mainz - „Es ist meine erste Bundesliga-Saison, ich muss auf dem Teppich bleiben.“

Stach war im vergangenen Jahr von der Spielvereinigung Greuther Fürth nach Mainz gewechselt. Sein Vertrag bei den Rheinhessen läuft noch bis zum 30. Juni 2024. Er bestritt am vergangenen Samstag beim 2:0 in Sinsheim gegen Israel sein Debüt in der DFB-Auswahl. Der Mittelfeldspieler bezeichnete die erstmalige Nominierung als „ein unvergessliches Erlebnis. Die Tage bei der Nationalmannschaft waren allgemein sehr aufregend für mich“.

Er müsse weiter hart an sich arbeiten, betonte Stach: „Ich bin physisch zwar schon sehr weit, will aber noch ein bisschen an Power und Explosivität drauf packen. Das ist meine große Stärke.“ Er müsse gedankenschneller auf dem Platz werden. „Da sehe ich noch den größten Aufholbedarf“, sagte er. dpa

Auch interessant

Kommentare