1. Startseite
  2. Deutschland
  3. Rheinland-Pfalz

Fähre zwischen Nierstein und Kornsand fährt wieder nach Plan

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach mehrtägiger Unterbrechung fährt die Rheinfähre zwischen Nierstein und dem hessischen Kornsand seit Freitag wieder nach Fahrplan. „Es werden alle Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen befördert“, teilte der Betreiber mit. Die Sonderfähre zum Kellerwegfest in Guntersblum verkehre samstags bis Mitternacht. Die Rheinfähre hatte am Montag ihren Betrieb vorläufig eingestellt.

Nierstein - Auf hessischer Seite hatte sich Sand angesammelt, wie es hieß. Ein Bagger habe die Anlegestelle freiräumen müssen. „Jetzt haben wir wieder genug Wassertiefe“, sagte eine Sprecherin des Unternehmens im Kreis Mainz-Bingen. Während des Ausfalls hatten Autofahrer auf dem Weg zur anderen Seite beträchtliche Umwege in Kauf nehmen müssen. dpa

Auch interessant

Kommentare